SCHWER BEHINDERT LEICHT BEKLOPPT

Schwer behindert | Leicht bekloppt | Total schön | Echt lesenswert (Bildquelle © sanfillippo.design)

Es ist doch immer wieder ein besonderer Moment, ein fertiges Werk in Händen zu halten. Zumal, wenn es von etwas…

…sehr Besonderem zu erzählen gab.  Mit »Schwer behindert Leicht bekloppt« legt Bernd Mann ein Buch vor, dass in jeder Hinsicht außergewöhnlich ist. Es ist die wahre Geschichte einer unglaublichen Freundschaft. Christian ist schwer körperbehindert. Bernd ist sein Betreuer, Pfleger und Freund. Aber ganz normal ist er nicht. Manche finden sogar, er sei bekloppt. Wie kann man nur ein halbes Leben lang freiwillig einen Behinderten betreuen? Bernd Mann kann. Die Christian-Bernd-Story umfasst die letzten 25 Jahre. Die Geschichte zeigt, wie Nicht-Behinderte und Behinderte gemeinsam am Leben teilhaben können. Fast eine soziale Utopie. Und doch möglich. Es ist eine Geschichte über Freundschaft, Verantwortung und Herz.

Dieses Buch ist eine MANNschaftsleistung. Mitgewirkt haben Bernd Mann, Christian Kenk und Holger Schaeben. Bernd und Christian (Buchkunden) haben alles erlebt und erinnert. Holger Schaeben (Ghostwriter) hat alles aufgeschrieben und verarbeitet.

Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben)