Diese Kleinanzeige finde ich großartig

»SUCHE DRINGEND GHOSTWRITER FÜR 20 SEITEN GESCHICHTE HH IM 20. JH«

»Ich suche super dringend einen exzellenten Schreiber für meine 20 seidige…

…Hausarbeit. Das Thema ist "Hamburg im 20 Jh." und die Fragestellung zunächst frei wählbar. Abgabezeitpunkt ist der 1. Juni. 22765 Altona - Hamburg Ottensen«

Das waren noch Schulzeiten! Manche von uns werden sich erinnern: damals verfasste man Hausaufgaben noch selbst. Heute sucht man sich einen Schreiber auf ebay Kleinanzeigen – kostenlos, einfach, lokal.

Gut, ich war auch mal Schüler. Ich weiß, wie verzweifelt man sein kann, wenn vor einem 20 leere, blütenweise Seiten liegen, die auf Verlangen des Lehrers bis zum nächsten Tag mit sinnvollem Text zu beschreiben waren.

Aber, mal ehrlich lieber Kleinanzeigenaufgeber aus HH-Ottensen. Was sind schon 20 Seiten? Wie willst Du denn durchs Leben kommen, wenn Du schon bei 20 läppischen Seiten schlapp machst?

Schau mal: Du hast bis zum 1. Juni Zeit. Das sind noch satte 3 Tage. Ich würde sagen, Du lässt am besten mal alles rechts und links liegen. Vor allem Dein Smartphone.

Denn genau hier liegt wahrscheinlich Dein Problem. Durch die andauernde Twitterei schaffst Du nur noch maximal 140 Zeichen. – Hallo! Nimm die Stöpsel aus den Ohren, wenn ich mit Dir spreche. Ich würde Dich nämlich gerne fragen, was bitteschön eine »seidige Hausarbeit« ist.

Autor: Holger Schaeben, Ghostwriter, Journalist, Schreibkraft