Politik

S. WIRD MIR IMMER SYMPATHISCHER

MEHR ERFAHREN...

Kann auch Foto, darf auch wählen: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben)

EIGENLOB STINKT. NUR DER STREETSCOOTER NICHT.

MEHR ERFAHREN...

Achtung! Es folgt Eigenwerbung: »Manchmal ist es gut, wenn man eine Schraube locker hat, dann haben die Gedanken mehr Spiel.« Mit diesem Zitat leitet ein eben erschienenes Buch ein, das ich zu meinen neuesten…

MEHR ERFAHREN

EIN MENSCH WIE TAUSEND TEUFEL

MEHR ERFAHREN...

Ein Leben mit der Geschichte des Vaters (Bildquelle © Süddeutsche Zeitung/Foto: Robert Haas)

Wie lebt es sich als Sohn des Teufels – damals und heute? Wie schreibt man heute über damals? Über Walter Chmielewski, den Sohn des…

MEHR ERFAHREN

Präzisionsjournalismus

MEHR ERFAHREN...

Aus der SZ vom 7. August (Bildquelle © SZ)

Da sage noch einer, wir Schreiber nähmen es nicht so genau mit…

MEHR ERFAHREN

Wulff is Beck

MEHR ERFAHREN...

Jetzt schreibt er auch noch (Bildquelle © hs)

Es ist wieder da – – – Am Buch von Timur Vermes konnte man sich… MEHR ERFAHREN

Irland ohne Schirm

Die Iren werden wieder häufger im Regen stehen. Kein warmer Regen mehr, wieder kalte, irische Schauer.

Autor: Holger Schaeben, Ghostwriter, Journalist, Schreibkraft

Einen hab ich noch:

»Du, Barack, könnt Ihr wirklich mein Super-Handy abhören?«
»Yes, we can!«

Autor: Holger Schaeben, Ghostwriter und Journalist