MEIN BUCH: EMPFEHLUNG LIVE ZUM 105. GEBURTSTAG

Zum Thema Erinnerungskultur sprach Dr. Christoph Ferch (Fraktion SALZ) am 30. Mai 2018 im Salzburger Gemeinderat. Ein besonderer Anlass war gegeben: der 105. Geburtstag von Marko Feingold. Feingold ist der älteste Holocaust-Überlebende Österreichs und immer noch aktiver Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Salzburg. Ein Mensch, der des Erinnerns nicht müde wird. Die einen nennen es großartig, er nennt es seine Pflicht. Für mich war es eine Ehre, ihm mein Buch – aus den Händen von Christoph Ferch – überreichen zu dürfen. So war mein Geburtstagsgeschenk für Marko Feingold auch ein Geschenk für mich. Ich bedanke mich herzlich dafür.

Watch on Youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=ZKXDIBAq3Kc

Buch-Titel: Am Nachmittag kommt der Führer – Schicksalsjahr 1938, Theiss Verlag

Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben)